Praxis & Medizin

Wichtige Praxisinformation bezüglich der Corona-Impfungen

Liebe Patient*innen,

Wir wissen leider immer nur von Woche zu Woche wieviele Impfdosen von welchem Hersteller wir bekommen und können daher keine Impftermine reservieren. Wir werden intern eine Impfwilligen-Liste führen und nach den Priorisierungskriterien, was wir bekommen, verimpfen. Wir werden unsere Patienten dann telefonisch benachrichtigen.

Priorisierung:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/gesetze-und-versogungen.htm

Sollten Sie einen Impfwunsch bei uns in der Praxis haben, sollten Sie uns das am besten per Email mitteilen. Sollte es Ihnen nur elefonisch möglich sein,          bitten wir Sie dies in der Zeit von 11:15-11:45 Uhr zu tun, um den allgemeinen Praxisbetrieb nicht zu stören.

Wenn wir Ihnen einen Termin für die 1. Impfung mitteilen, bekommen Sie gleichzeitig den Termin für die 2. Impfung genannt. Diesen sollten Sie unbedingt einhalten, da wir sonst wegen der Impfstofflogistik Ihnen keinen anderen Termin geben können!!!

Wenn Sie einen Impftermin bekommen, wäre es sehr hilfreich, wenn Sie sich vorab auf den folgenden Webseiten für den jeweiligen Impfstoff bezüglich den Aufklärungsbögen, die Sie bei uns unterschreiben müssen, informieren.

Biontech Impfstoff: www.rki.de und dort in der Suche Aufklärungsbogen eingeben, dann  "Covid 19 Impfung mit mRNA Impfstoff" wählen

AstraZeneca www.rki.de und dort in der Suche Aufklärungsbogen eingeben, dann "Covid 19 Impfung mit Vektorimpfstoff" wählen.

 

 

Wir empfehlen, sich auch um einen Impftermin in einem der Impfzentren zu bemühen. Dort wird vorerst deutlich mehr Impfstoff zur Verfügung stehen, als wir Hausärzte leider nur zur Verfügung gestellt bekommen.  www.impfem-bw.de  oder Tel 116117.

Sollten Sie einen Termin in einem Impfzentrum bekommen und bei uns sich auf der Liste vorgemerkt haben, wären wir Ihnen sehr dankbar uns das mitzuteilen, damit wir Sie von unserer Liste streichen können.

 

Lassen Sie uns gemeinsam die besondere Herausforderung durch diese Corona Pandemie meistern.

 

Ihre Dres. Ulrich und Florian Margenfeld mit Praxisteam

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihr Praxisteam

Dres. Ulrich und Florian Margenfeld

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Bitte an alle unsere Patienten:

  • Sie möchten einen Termin in unserer Praxis vereinbaren?
    Sehr gerne! Vereinbaren Sie zeitnahe Termine für Ihre Untersuchung und Behandlung.
  • Sie haben bereits einen Termin?
    Nicht absagen aus Angst vor einer Ansteckung! Nehmen Sie Ihre Untersuchungs- und Behandlungstermine wie vereinbart wahr.
  • Sie möchten Ihren Termin aus Unsicherheit verschieben?
    Verschieben Sie Ihre Termine nicht in den Herbst! Bedenken Sie, dass ab Oktober die Erkältungs- und Grippezeit wieder beginnt. Ein zusätzliches Risiko, dem Sie sich dann aussetzen.

Und bedenken Sie: Akute Beschwerden können nicht warten. Eine ärztliche Abklärung sollte zeitnah erfolgen.

In unserer Praxis sind wir auf die besondere Situation eingerichtet und vorbereitet. Kein Patient muss aus Angst vor einer Corona-Infektion auf notwendige Untersuchungs- und Behandlungstermine und unsere Hilfe verzichten!

Ihr Praxisteam